Die Geschichte des Hauses

 

Alles begann in den Goldenen 20ern…

Die Lage am Ostufer des Scharmützelsee ist einzigartig – dies wurde bereits in den 20-er Jahren erkannt und mit dem Bau der „Villa“, dem heutigen Haus Seeterrassen, ein Ort für Erholungssuchende geschaffen. Zunächst unter dem Namen „Kurhaus Seehof“ konnten sich hier werdende Mütter, später die Mitarbeiter des Schering-Konzerns, erholen.

26265753Während des 2. Weltkrieges wurde das Objekt als Lazarett genutzt.

Ab 1951 wurde das Haus unter dem Regime der DDR zum FDGB-Erholungsheim „Franz Kirsch“ und erfreute sich großer Beliebtheit bei in- und ausländischen Gästen. Im Sommer 1953 wurde dann das „neue Bettenhaus“, dem heutigen Haus am See, eingeweiht, 10 Jahre später der Restauranttrakt angebaut.

In den 90er Jahren wurden beide Häuser umgebaut und als Ferienwohnungen vermietet.

Im Jahr 2006 wurde die seit über 3 Jahren ungenutzte Anlage wiederentdeckt und an den neuen Investor verkauft. Die wunderschöne Lage, das anmutende Objekt und der bezaubernde Scharmützelsee waren Grund genug, hier ein familiengeführtes Wellnesshotel entstehen zu lassen.

So wurde zunächst mit dem kompletten Umbau und der Sanierung des Haus am See begonnen und bereits im Mai 2007 konnte das neue „Haus am See“ eröffnet werden.

Im November 2007 konnten dann der Wintergarten mit Blick auf den Scharmützelsee und die Sauna eingeweiht werden. 18 Doppelzimmer, 3 Familienzimmer, das Restaurant, die Panorama-Seeterrasse, verschiedene Räumlichkeiten für Feiern und Tagungen sowie der Boots- und Fahrradverleih erfreuen sich großer Beliebtheit.

6979_DiensdorfScharmutzelseeFDGB_minus_EHFranzKirschDer Zuspruch der Gäste, ob Urlauber, Jubilare, Hochzeitspaare, Ausflügler oder Geschäftsleute, inspirierte dazu, im Jahr 2009 mit dem Umbau der „Villa“, dem „Haus Seeterrassen“ zu beginnen. Nach nur kurzer intensiver Bauzeit wurde das Haus Seeterrassen im Spätsommer 2009 eröffnet. Weitere 23 Doppelzimmer, mit Seeblick, Terrasse oder Balkon sowie der 600 qm große Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunalandschaft, Fitnessraum und Beautyräumen sowie der angelegte Sandstrand erweitern die Angebote unseres Hotel-Resorts.

Seit Oktober 2009 wird das Hotel-Resort mit dem 4-Sterne-Gütesiegel der DEHOGA ausgezeichnet.

2018 hat uns dieser Ort verzaubert und so haben wir uns entschlossen, dieses wunderschön gelegene Haus am Märkischen Meer in die MeineZeit AG-Familie aufzunehmen, in welcher wir seit 2002 das SATAMA Sauna Resort & SPA am Scharmützelsee führen und seit 2012 Gäste im SPREEWALDRESORT Seinerzeit in Schlepzig empfangen. Seit Oktober 2018 sind wir mit allerlei Umbau- und Sanierungsmaßnahmen beschäftigt, um diesem Haus ein zeitgemäßes und romantisches Ambiente zu verleihen.

So wurde kurz nach der Übernahme die Rezeption verlegt und erneuert. Im November 2018 wurde der Pool komplett saniert und wiedereröffnet. Gemütliche Liegen und ein helles Ambiente laden zum entspannen ein. Im Dezember 2018 folgte das Restaurant, das nun stilsicher seine Gäste empfängt. Die ersten Zimmer erstrahlten im Frühjahr 2019 im neuen Glanz.  Und im Sommer 2019 folgte die Erneuerung des Saunabereiches und der Hotel-Flure.

Lassen Sie sich vom neuen Design und der Herzlichkeit unsere Teams verzaubern und entdecken Sie diesen herrlichen Ort für sich.